Was ist Plan-C und wer steckt dahinter?

 

Plan-C steht für "Plan Crypto Currency" und ist ein Konzept der Firma Plan-C LLC.

 

Es handelt sich um ein sehr innovatives Unternehmen aus dem IT-Bereich, welches unter Mithilfe von dem Verein "Frei Leben" aus München ins Leben gerufen wurde. Plan-C hat also deutsche Wurzeln.

 

Nach sorgfältiger Recherche, wurde Tiflis, die Hauptstadt von Georgien als idealer Standort festgelegt.

Zum einen sind die Stromkosten (0,05 €/kw/h) dort deutlich günstiger als in Deutschland, den dieser wird zu 80 Prozent durch Wasserkraft erzeugt und bis zum Jahr 2025 soll sich die produzierte Strommenge verdoppeln und in umliegende Länder exportiert werden. Dies bedeutet, dass es langfristig günstigen und grünen Strom gibt.

Zum anderen spielen politische Themen eine Rolle. Die Regierung in Georgien gilt allgemein als sehr liberal. Und zu guter Letzt war natürlich auch der steuerliche Gesichtspunkt ein Faktor für den Standort Tiflis.

 

Außerdem wohnt der deutsche Firmengründer seit Jahren in Georgien und hat dort beste Kontakte.

 

Nachweis der Firmengründung und AGBs liegen vor:

 

 

Die Organisation und der Verein „Frei Leben“ haben ein sehr ausgeprägtes Vertrauensverhältnis, welches hier sicherlich nicht von Nachteil ist. Erfahrene Mitglieder des Vereins unterstützen hier aktiv die Projektentwicklung im Wissen und Erfahrung zu Bitcoin und weiteren Blockchain-Projekten.

 

Eine straffe Kostenstruktur, fundierte Marketing Kenntnisse und eine auf Sicherheit basierende Strategie bieten hier ein solides Fundament.

 

Am 07.07.2018 feiert Plan-C sein einjähriges Bestehen und eröffnet zu diesem Anlass das neue Büro im Herzen Tiflis. Neben der offiziellen Eröffnung des firmeneigenen (!) Büros im King David Tower wird es selbstverständlich eine Besichtigung der eigenen Crypto-Mine sowie ein attraktives Rahmenprogramm geben, um sowohl die Firma als auch die Menschen dahinter kennen zu lernen.

 

PLAN-C - Webinar vom 11.02.18

 

 

Wie funktioniert Plan-C?

 

Plan-C wird als eine All-in-one-Lösung angesehen. Denn es wird nicht nur einer der vielen möglichen Bausteine angeboten, mit denen man mit Kryptowährungen verdienen kann, wie zum Beispiel Mining oder Trading. Nein, dieses Mal haben wir einen Crypto-Mix aus unterschiedlichen Bausteinen, welche wie folgt aussehen:

 

 

 

60% MINING

 

Ca. 60% der Anlagesumme werden in das Mining unterschiedlicher Cryptowährungen angelegt. Mining ist das neue “Goldschürfen”. Durch das Mining (Herstellen) von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Dash, etc. werden solide Gewinne erzielt und deshalb bildet es das Fundament für anhaltende und zuverlässige Erträge.

Welche der vielen Hundert gelisteten Coins aktuell gemint werden, wird gemäß dem erwarteten Gewinn flexibel gesteuert.

Aktuell:

 

- Mining in Georgien: Grafikkarten-Mine. Verschiedene Altcoins.

- Mining in China: Bitcoin & Litecoin.

- Mining in Tschechien: Es wurden neue Ant-Miner bestellt. 

- Mining in Deutschland: Proof-Of-Stake-Mining. Wenig Strom-Kosten.

- Mining in Island: Eingekauft in bestehende Mine. Kleiner Anteil.

- Es folgen 3 weitere Minen in Estland, Norwegen und Rumänien.

 

 

20% TRADING

 

Beim Trading werden Gewinne durch die Kursschwankungen der einzelnen Währungen ($, € oder Yen) zu den Kryptowährungen und den Kryptowährungen untereinander erzielt.

 

Aktuell:

- Trading-Pool in Tschechien.

- 3 Trader die Gelder verwalten.

- Es folgen 3 weitere Trading-Unternehmen.

 

 

20% ALTCOINS & ICO's

 

Mittlerweile gibt es über 1.000 alternative Coins (Altcoins) zum klassischen Bitcoin. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass man allein durch den Kursanstieg einiger dieser Coins enorme Gewinne erzielen kann. Kursgewinne von über 100% sind hierbei keine Seltenheit. Natürlich gilt es hierbei, den richtigen Ein- und Ausstiegszeitpunkt zu ermitteln.

 

Ein extrem hohes Gewinnpotenzial bieten so genannte Initial Coin Offerings (ICO). Dieses sind Coins, die gerade erst starten und somit zeitgleich auch ein sehr großes Risiko mit sich bringen. Deshalb wird ein großes Fachwissen benötigt, welches selbstverständlich im Umfeld von Plan C vorhanden ist. 

 

Mit den Investments in Altcoins und deren Kursanstieg wird die Erzielung weiter Gewinne angestrebt.

 

 

Wie und wie viel kann man bei Plan-C verdienen?

 

Einsteigen kann bei Plan-C ab 250$, was dem Gegenwert eines Anteils am Projekt darstellt. Damit erreicht man den Status BRONZE. Seine Anteile kann man jederzeit aufstocken. Wenn man dann zum Beispiel irgendwann fünf Anteile besitzt, bekommt man automatisch den Silber-Status. Wenn man irgendwann 30 Anteile besitzt, erlangt man den Gold-Status.

 

 

Damit Sie erkennen, was Sie mit Plan-C verdienen können, müssen Sie verstehen, wie die Ausschüttungen aufgeteilt werden. Denn es kommen nicht alle Ausschüttungen zu 100% in die Auszahlung, sondern werden wie folgt aufgeteilt:

→ 80% der Erträge werden ausbezahlt.

→ 10% der Erträge werden re-investiert, um die Mining-Hardware aktuell zu halten.

→ 10% der Erträge werden für Betriebskosten verwendet. Damit sind sämtliche laufenden Kosten wie Strom, Personal, Versicherungen, Marketing, usw. abgedeckt.

 

Ausgezahlt werden Netto-Erträge, in denen bereits alle Kosten für Mining und andere Aufwendungen berücksichtigt wurden. Durch die Aufteilung in die drei oben genannten Bausteine und der Aufteilung der Ausschüttungen, wird ein monatlicher Ertrag von 8-10% angepeilt. 

 

Unter diesem Link können Sie sich ein neues großartiges Tool herunterladen. Dieses Tool ermöglicht Ihnen, die vergangenen Erträge Ihrer Pakete zu analysieren und grafisch darzustellen, wie ebenfalls auch Berechnungen für den möglichen, weiteren Ertragsverlauf zu erstellen:

https://drive.google.com/open?id=1EeSUJL3cLVmDSnYpHCKpkox1VZGyBamF


NEWSLETTER APRIL 2018

In letzter Zeit sind die Schwierigkeiten, Proof-of-Work-Coins wie den Bitcoin oder Litecoin zu minen, zumeist erheblich gestiegen, wodurch weniger Coins generiert und ausgeschüttet werden. Der Hauptgrund für die gestiegene Difficulty ist der weltweite Run auf Mining-Hardware, welche während des hohen Kursniveaus Ende letzten Jahres gekauft wurde und seit Anfang des Jahres geliefert und angeschlossen wird. Hinzu kommen noch die sehr günstigen Transaktionsgebühren im Bitcoin-Netzwerk: gut für die Nutzer, Verluste für die Miner. Bei den Altcoins sieht die Situation teilweise noch schlechter aus. Diese Entwicklung war für Plan-C ein Anlass, die derzeitige Mining-Strategie zu ändern.

 

Sie  als innovative Firma haben sich dazu entschieden, jederzeit flexibel auf Veränderungen am Krypto-Markt reagieren zu können. Deswegen haben sie sich dazu entschlossen, den Mining-Schwerpunkt weniger auf Proof-of-Work (PoW) Coins zu legen, sondern das Proof-of-Stake (PoS) Mining stärker auszubauen. Zusammen mit einigen Experten ist es gelungen, einige Masternode-Konzepte aufzusetzen, welche deutlich höhere Erträge generieren, als das bisherige Mining über spezialisierte Rechner und Grafikkarten. Weitere, enorm wichtige Aspekte sind, dass bei Masternodes die Coins gehalten und vermehrt, und nicht für Hardware verkauft werden; dass Energie-, Wartungs- und Personalkosten auf ein Minimum reduziert werden können und dass Masternodes jederzeit verkauft und wieder zu Bitcoins gewandelt werden können. Man geht davon aus, dass der fallenden Trend bei den Mining-Erträgen mit diesen Verfahren gestoppt und ins Gegenteil umgekehrt werden kann.

 

Neue Einnahmen durch den Verkauf von Anteilen werden seit Anfang April 2018 zum Großteil in die neuen PoS-Mining-Verfahren investiert, um diese auszubauen. Da die bereits angeschlossene PoW-Mining-Hardware nicht ohne hohe Verluste veräußert werden kann, können die neuen PoS-Systeme nur mit neuen Einnahmen ausgebaut werden. Jedes Paket was Sie kaufen, hilft also dabei, eine echte Alternative zum allgegenwärtigen Wettrüsten am PoW-Mining-Markt aufzubauen.

 

Plan-C möchte einmal mehr zeigen, dass sie alles dafür tun, die momentane Phase der niedrigen Erträge zu überwinden. Dennoch sind sie im Hinblick auf andere Mitbewerber am Markt sehr stolz auf das immer noch hohe Niveau der Erträge und freuen sich bereits jetzt, dass sie diese zukünftig wieder steigern können. Zur Eröffnung des neuen Firmenbüros im Juli 2018 werden dann allen Teilnehmenden noch weitere, detailliertere Einblicke in die Ertragsgenerierung der Firma gewährt. 


 

 

Ein- und Auszahlungen bei Plan-C

 

Alle Ein- und Auszahlungen sind hier nur mit BITCOIN möglich, was auf die Laufzeit gesehen unter Umständen einen weiteren Gewinn bedeuten kann. Die Renditen werden jeden Montag AUTOMATISCH auf Ihr hinterlegtes BTC-Wallet gebucht.

 

 

Litecoin und DASH werden wahrscheinlich auch als Auszahlungs-Möglichkeit demnächst hinzukommen.

 

 

Wie wird die SICHERHEIT bei Plan-C gewährleistet?

 

Plan-C macht eine Sache entschieden anders als andere Unternehmen. Alle anderen Unternehmen setzen immer nur auf einem Baustein. Entweder beschäftigen sie sich nur mit Mining oder nur mit Trading, etc. Wenn dieser Geschäftszweig dann einmal nicht so funktioniert wie gewohnt oder starke Konkurrenz auf den Markt kommt, geraten Unternehmen schnell in schwierige Situationen.

 

Ein weitere Baustein der Plan-C Sicherheit ist das Re-Invest. 10% werden vollautomatisch wieder re-investiert, um die Mininganlagen immer auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. Das ist sehr wichtig, denn sonst würde die Konkurrenz sehr schnell zu stark werden und wir an Erträgen verlieren.

Dadurch das jede Woche automatisch ausgezahlt wird, ist ein Reinvest in Form von Kauf weiterer Anteile praktisch nicht möglich. Bzw. es muss eine neue externe Einzahlung getätigt werden in Höhe von mindestens 250$.
So ist die Entstehung eines Zinseszinseffektes oder das Wachstum einer unendlichen Anlage nicht wirklich gegeben, was aber gut für die Firma ist, denn so zahlen sie wirklich nur das aus was tatsächlich erwirtschaftet wurde und nicht irgendwelche Luftzahlen die durch ständiges Reinvest entstanden sind. 
 

 

Partnerprogramm bei Plan-C

 

Für alle vertriebs- orientierten Mitglieder gibt es einen sehr einfach aufgebauten Marketingplan.

Dieser besteht aus zwei Teilen, wobei für viele nur Teil eins zum Tragen kommen wird:

 

PLAN C UNILEVEL PLAN

 

Als Vertriebspartner haben Sie die Möglichkeit bei Plan-C, Provisionen über acht Ebenen zu bekommen. Hierbei kommt es aber auf die Anzahl Ihrer eigenen Anteile an und somit auf Ihren Status.

 

BRONZE-STATUS (1-4 ANTEILE)

 

Als Bronze-Partner bekommen Sie Provisionen über die Ebenen 1 bis 4, wobei die Provisionen wie folgt aufgeteilt werden:

 

Ebene 1 → 8 %

Ebene 2 → 3 %

Ebene 3 → 2 %

Ebene 4 → 1 %

 

Bei einem Kauf eines Bronze Pakets im Wert von 250$ durch einen direkten Partner, erhalten Sie 8% Provision. Also 20$ die Ihnen auf Ihrem Bitcoin-Wallet gutgeschrieben werden. Sind Sie Besitzer eines Bronze-Pakets erhalten Sie bis ins 4. Level Provision. Um sich für diese weiteren 3 Ebenen freizuschalten, müssen Sie eine einmalige Lizenzgebühr in Höhe von 50$ zahlen.

 

 

SILBER-STATUS (5-29 ANTEILE)

 

Mit dem Silber-Status bekommen Sie wie vordem die Ebenen 1 bis 4 vergütet und nun zusätzlich noch die Ebenen 5 und 6. Mit jeweils 1%

 

 

GOLD-STATUS (AB 30 ANTEILE)

 

Ab 30 Anteilen sind Sie Gold-Partner und bekommen nun alle acht Ebenen vergütet. Die Ebenen 1 bis 6 sind wie vorher genannt. Ebene 7 und 8 bringen Ihnen eine Provision in Höhe von 1%.

 

Die Provisionen werden wöchentlich Montags mit den Renditen ausgezahlt.

 

 

Plan-C Leader-Pool

 

Für besonders engagierte Partner gibt es den Infinity-Pool. Partner, die 8 direkte Partner mit Gold-Paket empfohlen haben und selber ein Gold-Paket besitzen, qualifizieren sich für diesen Pool.


Wie wird der Pool gefüllt?

 

Von allen Einzahlungen der Investoren fließen 2% in diesen Pool. Zusätzlich weitere 10% des Reinvest von 10% (also 1%). Die Ausschüttung findet jeden Montag nach folgendem Schlüssel statt:

Jeder Partner, der sich – wie oben beschrieben – qualifiziert hat, erhält für jeden aktiven Partner in seiner Downline 1 Anteil unabhängig von der Höhe der Einlage.

Beispiel: Du hast 30 Partner in der Downline und somit 30 Anteile im Pool.

Man kann beliebig viele Investoren und Vertriebspartner einschreiben. Pro Person ist nur ein Konto erlaubt.

 

 

Bei Plan-C anmelden.

 

Wer bei Plan-C dabei sein möchte, kann sich hier kostenlos registrieren: https://www.plan-c.one/moneyman66

 

Meine bisherige Erfahrung mit Plan-C

 

Die bisherige Performance und das Auftreten von Plan-C ist seriös und professionell.
Auch hier bin ich von Anfang an mit dabei und bekomme jeden Montag, seit nun gut 8 Monaten schon, immer pünktlich meine Rendite auf mein Bitcoin Wallet gezahlt. 

Hier die Übersicht der Rendite der letzten Monate:

 

2017-10-23 = 0,9%

2017-10-30 = 1,4%

 

2017-11-06 = 1,6%

2017-11-13 = 1,7%

2017-11-20 = 1,8%

2017-11-27 = 2,10%

 

2017-12-04 = 1,9%

2017-12-11 = 2,10%

2017-12-14 = 2,5% (Weihnachtsbonus)

2017-12-18 = 2,2%

2017-12-25 = 1,4%

 

2018-01-01 = 2,1%

2018-01-08 = 2,3%

2018-01-15 = 2,5%

2018-01-22 = 2,2%

2018-01-29 = 2%

 

2018-02-05 = 1,5%

2018-02-12 = 1,6%

2018-02-19 = 2%

2018-02-26 = 1,7%

 

2018-03-05 = 1,12%

2018-03-12 = 0,95%

2018-03-19 = 0,67%

2018-03-26 = 0,5%

 

2018-04-03 = 0,35%

2018-04-10 = 0,27%

2018-04-17 = 0,27%

 

 

Hier ein paar Screenshots von meinem Wallet und den Auszahlungen:

 

 

Meine persönliche Meinung über Plan-C

 

Dieses Unternehmen ist sehr transparent und macht auf mich einen sehr vertrauenswürdigen Eindruck.
Die Zielrendite pro Monat und pro Anteil ist seriös und könnte ein dauerhaftes Zusatzeinkommen auf sehr lange Zeit versprechen!

 

Wie immer, weise ich auch hier wieder darauf hin das jedem bewusst sein sollte, dass unser Geld mit einem Knopfdruck auch weg sein kann! Im Vergleich zu anderen Programmen ist hier jedoch die Risiko-Einstufung als eher gering zu bezeichnen.